Long-Term-Evolution.de

LTE – Die mobile Revolution

LTE im Auto – Wie LTE das Verhalten im PKW ändern wird

Auch wenn bisher der Ausbau von LTE für stationäres Internet in den Kinderschuhen steckt, gibt es bereits konkrete Visionen und Pläne, wie LTE im Auto eingesetzt werden könnte und wie sich wohl das Hightech-KFZ in 2-3 Jahren dem Kunden präsentieren wird.

Bereits 2013 soll es diverse Services geben, die auf den schnellen Datentransferraten von LTE (Long Term Evolution) aufsetzen werden. Tests haben gezeigt, dass bei 120 KM/h noch Bandbreiten von bis zu 25 Mbit/s möglich sind. Bei langsamer Fahrt waren sogar mehr als 50 Mbit/s möglich – also weitaus schneller als klassisches DSL.

Eine Antenne für LTE Empfang könnte unauffällig im Autorahmen verarbeitet werden, wie es ja beispielsweise auch beim iPhone 4 der Fall ist. Somit muss der Kunde keinen großen Antennenmast auf dem Dach seines geliebten PKWs fürchten.

In einem umgebauten Toyota Prius, dem sogenannten „LTE Connected Car“, ist es bereits heute möglich, während der Fahrt Filme oder Musik aus dem Internet zu streamen. Denkbar wären auch intelligente Navigationssysteme – die jedoch nur dann Sinn machen, wenn viele Teilnehme ans LTE Netz angeschlossen sind, um beispielsweise Verkehrsströme zu analysieren. Hierdurch könnte dem Fahrer die optimale Wegstrecke empfohlen und Staus verhindert werden. Die Zukunft bleibt spannend – durch LTE werden uns wohl noch einige Neuerungen im Alltag erwarten.

Ob Sie in Ihrer Region bereits LTE empfangen können, erfahren Sie in unserem LTE Verfügbarkeits Check

Sag es weiter: Bookmark and Share
Weitere LTE-Meldungen zu diesem Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.