Long-Term-Evolution.de

LTE – Die mobile Revolution

Studie offenbart: LTE noch immer nahezu unbekannt

Obwohl sich vor allem die Werbung auf das Thema des vierten Mobilfunkstandards stürzt, ist LTE in Deutschland noch immer praktisch unbekannt.

LTE Netz Deutschland

LTE – der neue Mobilfunkstandard

Eine Studie der Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft hat ergeben, dass der neue Mobilfunkstandard noch weitgehend unbekannt ist. 42 Prozent der Befragten kann mit der Abkürzung LTE oder dem Begriff Long Term Evolution nichts anfangen. Für die Studie hat das Unternehmen 2.000 Mobilfunkkunden befragt. Auf der anderen Seite wurde aber auch deutlich, dass die Zielgruppe der LTE-Tarife im Alter zwischen 18 und 34 ist. Ein Viertel der Befragten stammt aus dieser Zielgruppe. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen interessieren sich vor allem für die hohen Geschwindigkeiten des Netzes.
 
» Zum LTE Speedtest
 

Empfehlung für Anbieter: Vorzüge herausstellen

Die unter dem Namen „Global Mobile Consumer Survey“ veröffentlichte Studie zeigt Ansatzpunkte für die Netzbetreiber. Sie müssten die Vorzüge und die möglichen Anwendungsbereiche für LTE besser herausstellen, um Kunden anzulocken.
 

Vorteile von LTE

  • mobiler drahtloser Highspeed-Internetzugang
  • Ausbau vorrangig in Regionen ohne DSL
  • MMS, Video Chat, Telefonieren via Internet
  • HDTV, DVB-T und HD-Radio nutzbar

Nachteile von LTE

  • Tarife mit begrenzten Datenvolumen
  • Nutzer teilen sich die Funkzellen
  • Verfügbarkeit abhängig vom Netzausbau
  • Geschwindigkeit wird gedrosselt wenn Datenvolumen verbraucht ist

Eng in Zusammenhang mit dem neuen Mobilfunkstandard stehen auch die entsprechenden Endgeräte. Wie die Studie zeigt, gehören sowohl Smartphones als auch Tablets immer noch zum wachstumsstarken Segment. Smartphones sind nicht nur weiterhin bei den 18- bis 34-Jährigen beliebt, sondern zeigen auch bei der Altersgruppe 55 + einen hohen Wachstumssprung. Tablets werden vorwiegend zum Konsumieren von Inhalten genutzt. Sie ersetzen keine Produktkategorie, sondern können als Ergänzung gesehen werden.
 

Fazit der Studie: Wachstumspotenzial ausnutzen

Sowohl das Breitband-Internet als auch der Hardwaremarkt zeigen ein hohes Wachstumspotenzial, das sich geschickt ausnutzen lässt. In den kommenden Jahren wird beiden Bereichen voraussichtlich noch mehr Bedeutung zukommen.

Sag es weiter: Bookmark and Share
Weitere LTE-Meldungen zu diesem Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.