Long-Term-Evolution.de

LTE – Die mobile Revolution

Vorerst kein LTE für DSL Light Kunden

Nachdem Vodafone bereits ihre neuen Tarife LTE Zuhause Telefon und Internet vorgestellt hat, will auch die Telekom mit LTE im April starten.

Trotz des Ausbaus von LTE werden wohl die, die am meißten darauf warten, nämlich die DSL Light Nutzer, vorerst nicht ans LTE Netz angeschlossen. Obwohl die Bundesnetzagentur die LTE Anbieter dazu verpflichtet hat, erst die schlecht erschlossenen Gebiete ans Netz zu bringen.

So soll es bei DSL 384kbit/s (DSL Light) nicht möglich sein in einen LTE Tarif zu wechseln, wenn man DSL Light Kunde ist. Dies ist selbst dann nicht möglich, wenn das Gebiet mit LTE erschlossen sei und ein LTE-Angebot vorhanden ist. So müssten aus vertraglichen Gründen die leidgeplagten DSL Light Nutzer weiter mit minimaler Geschwindigkeit durchs Web surfen.

Das Ziel der Telekom ist keine Absagen bezüglich der Schaltung von LTE machen zu müssen.

Bei o2 gibts vorerst nichts Neues. Dort will man noch bis in den Sommer hinein warten, bis man LTE für Endkunden verfügbar macht.

Vodafon hingegen bietet heute schon Tarife mit bis zu 50Mbit/s.

Ist LTE bei Ihnen schon verfügbar? Testen Sie hier die LTE Verfügbarkeit.

Sag es weiter: Bookmark and Share
Weitere LTE-Meldungen zu diesem Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.